Interkulturelle Filmtage 2016 in Fürstenwalde

FilmtageBLOG

Vom 25. bis 30. September 2016 veranstalten die Arbeitsstelle „Eine Welt Projekt“ des Ev. Kirchenkreises Oderland-Spree und das Filmtheater Union zum 4. Mal die „Interkulturellen Filmtage Fürstenwalde“, im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Woche.
Präsentiert werden unterhaltsame und anspruchsvolle Filme für Jugendliche und Erwachsene. In diesem Jahr gibt es als Novum mehrere Filme in Arabisch oder Persisch mit deutschen Untertiteln, sowie Filme von syrischen und iranischen Filmemacher/innen. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen nach den Filmen!

Ort:
Filmtheater Union
Berliner Straße 10
15517 Fürstenwalde
Telefon: 033 61 / 73 64 40

Angebot für Schulen und Integrationskurse:
Schulische Aufführungen zu ermäßigten Preisen sind für alle Filme möglich. Absprachen direkt mit dem Filmtheater Union!


Programm:
das komplette Programm-Faltblatt mit weiteren Informationen zu jedem Film:
Hier als PDF

Sonntag, 25.09.2016
18 Uhr: Ich bin Louisa Jules (Doku, DE 2012)
20 Uhr: An der Seite der Braut (Doku, DE/IT/Palästina 2014)
Im Anschluss: Filmgespräch mit Tareq Aljabr, Poet und Dolmetscher, und einer der Ideengeber für diese Geschichte.
arabisch

Montag, 26.09.2016
18 Uhr: Neuland (Doku, CH 2013)
20 Uhr: Sonita (Doku, DE/CH/Iran 2015)
im Anschluss Filmgespräch mit Thomas Thieme, Caritasverband

Dienstag, 27.09.2016
18 Uhr: El Viaje (Doku, DE/Chile 2016)
20 Uhr: Die letzte Mahadevi (Doku, DE 2015)
im Anschluss Filmgespräch mit der Regisseurin Karin Kaper

Mittwoch, 28.09.2016
18 Uhr: Mama Africa – Miriam Makeba (Doku, Südafrika 2011)
20 Uhr: Rabbi Wolff (Doku, DE 2016)

Donnerstag, 29.09.2016
18 Uhr: Women in sink (Doku, GB/Israel 2015)
und anschließend: Hummus – The Movie (Doku, Israel 2016)
Einführende Worte zu den Filmen von Nicola Galliner, JFBB
20 Uhr: No Land’s Song (Doku, DE/FR 2014)

Freitag, 30.09.2016
19 Uhr: Home (Doku, Syrien/Libanon 2015)
Im Anschluss Filmgespräch mit Rafat Alzakout und Christin Lüttich.
Abschliessend interkulturelles Buffet und Gespräche.

Veranstaltung auf Facebook:

https://www.facebook.com/events/665989670219274

Advertisements