Werkstatt „Integration machen Menschen“

Termin: 05.12.2017
Ort: Staatskanzlei Potsdam

Alle Infos zu Veranstaltung + Anmeldung als PDF: hier

Die landesweite Dialogwerkstatt „Integration machen Menschen“ bietet freiwillig Engagierten und hauptamtlich Tätigen die Möglichkeit, sich über die Bedingungen und Voraussetzungen einer nachhaltigen und belastbaren Integration in vier Foren auszutauschen:

  • Weiter so oder doch ganz anders? Veränderungen in den Aufgaben
  • Gestaltung einer schwierigen Beziehung: Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Qualifiziert und Engagiert: Möglichkeiten und Grenzen der Qualifizierung ehrenamtlich Engagierter
  • Zusammen engagiert – Einbindung von ehrenamtlich engagierten Geflüchteten

Die Veranstaltung findet am 05.12.2017 von 10 bis 17 Uhr in der Staatskanzlei Brandenburg im Brandenburgsaal, Heinrich-Mann-Allee 107, 14471 Potsdam statt.

Bei dieser Veranstaltung werden wir auch die Ergebnisse der Studie zur aktuellen Situation des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe im Land Brandenburg präsentieren, an der sich viele von Ihnen beteiligt haben.

Den detaillierten Programmablauf, das Anmeldeformular und den Anfahrtsplan finden Sie im hier. Bitte melden Sie sich bis zum 28.11.2017 an.

Advertisements