Sprach-Café

Termine 2017: 21.01. / 18.02. / 18.03. / 22.04. / 20.05., jeweils 14-16 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde, Schillerstr. 19, Fürstenwalde-Süd

Was ist ein Sprach-Café?
Deutsche Muttersprachler und Deutsch-Lernende treffen sich, um miteinander Deutsch zu sprechen. Man sitzt an Tischen zusammen, Kaffee und Gebäck stehen auf dem Tisch, und es wird Deutsch geübt.
Wir haben Sprachspiele und Lernmaterial vor Ort, die das Deutsch-Üben erleichtern. Ganz schnell entstehen Beziehungen, wächst Neugierde, neue Wörter zu lernen.

Wo findet das Sprach-Café in Fürstenwalde statt?
Wir bieten es im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde in der Schillerstr. 19 in Fürstenwalde-Süd an. Wir bieten auch eine Kinderbetreuung an, damit die Eltern ungestört Lernen können.

Wann findet es statt?
Wir möchten es einmal im Monat anbieten, am vorletzten Samstag im Monat von 14-16 Uhr. Geplant sind in 2017 folgende Termine: 21.1. | 18.2. | 18.3. | 22.4. | 20.5.

Wer macht mit?
Wir suchen dringend engagierte Deutsch-Muttersprachler, die Lust haben, ihre Kenntnisse weiter zu geben! Eine besondere Ausbildung ist nicht nötig, nur die Lust am Deutsch-Sprechen und Üben.
Und alle, die ihre Deutsch-Kenntnisse verbessern wollen sind herzlich eingeladen!

Im März 2017 berichtete ach das ODF (Fernsehen für Ostbrandenburg) über das Sprach-Café:
http://www.odf-tv.de/mediathek/27224/Sprach_Cafe_in_Fuerstenwalde.html